Vernizert

0

Träume – unter diesem Motto stand das diesjährige Vernizert der 12. Jahrgangsstufe, welches am Freitag vor den Ferien stattfand.
Geheimnisvolle Masken und der Trailer schufen am Anfang eine knisternde, erwartungsvolle Atmosphäre. Diese entlud sich in gut zwei Stunden, in denen sich die künstlerisch-musischen LKs in kreativer Weise mit dem Thema auseinander setzten.
Dabei wurden Träume aus vielfältiger Sicht betrachtet: Der Musik LK stellte ein zweiteiliges Bühnenprogramm auf die Beine. Doch es wurden nicht nur Chorstücke, sondern auch jazzige Lieder und Chansons gespielt. Zwischendurch lasen Schüler und Schülerinnen aus dem DS-Kurs kurze Textstücke oder Gedichte vor, die die Vielseitigkeit des Traumes noch einmal verdeutlichten.
Die Ausstellung der beiden Kunst LKs wurde mit der Fertigstellung eines live gemalten Bildes eröffnet, welches in letzter Minute zu Ende gebracht wurde. Gezeigt wurden düstere Albtraumbilder, Malereien der Ungewissheit aber auch Abbilder freudiger Erwartung.
Für alle war es ein gelungener Abend und ein inspirierender Start in die Osterferien.

Impressionen findet ihr auf der Homepage des LMG.

Share.

About Author

Comments are closed.