Warum gibt es den Osterhasen?

0

cf403b095f577cf99d9a31853e3d7725e8df3f0dEigentlich kennt jeder die Geschichte vom Osterhasen, der die bunten Eier bringt. Doch warum ist es ein Hase?

Es gibt keine handfeste Beweise, woher die Geschichte kommt, aber hier sind ein  paar sehr wahrscheinliche Möglichkeiten:

  • Der Hase ist das 1. Tier, daß im Frühling seine Jungen bekommt. So wurde er zum Symbol der Winternacht, und damit zum Auferstehungssymbol.
  • Auch durch die Terminierung des Osterfestes ergibt sich eine Möglichkeit, denn das Fest wird am 1.Sonntag des Frühligsvollmondes gefeiert (der Hase ist das Mondtier).
  • In Byzanz  galt der Hase als das Tiersymbol für Christus.

der-osterhahn-939a1372-7a9d-41c2-ab0c-30456dddcfaeFrüher gab es auch noch nicht überall den Osterhasen, z.B. war der Eierverstecker in der Schweiz ein Kuckuck, in Teilen von Westfalen war es der Osterfuchs, in Thüringen der Storch und in Böhmen der Hahn.

eastern01_fuchstreffEliza Meixnerosterhase

Share.

About Author

Comments are closed.