Penseés à Paris

0

Paris 1Wir denken, jeder von euch hat mitbekommen, was am Freitag, den 13.11.2015, in Paris geschehen ist. Wir wollen mit diesem kurzen Schreiben nicht über die Anschläge informieren, sondern einfach nur unsere Gedanken mit euch teilen.

Wir können nicht wirklich glauben, was für schreckliche Dinge in Paris passiert sind, und trauern um die Unschuldigen, die bei diesen Terroranschlägen ums Leben gekommen sind. Die Opfer waren einfach nur zur falschen Zeit am falschen Ort und wurden dafür bestraft. Es ist schwer zu verstehen, wie Terroristen so viele Menschen töten können, nur weil sie die europäischen Werte nicht akzeptieren.

Wir sind alle mit den Gedanken bei den Opfern und ihren Angehörigen und würden uns darüber freuen, wenn ihr eure Gedanken mit uns in den Kommentaren teilt.

Eure Schülerzeitung

Share.

About Author

Comments are closed.