Lollapalooza-Festival in Berlin

0

Vor kurzem war das Lollapalooza Festival, das größte Festivals Berlin.
45 Bands haben auf 5 Bühnen ihr bestes gegeben.
Da 140 Tausend Leute da waren wundert es nicht das nach ein paar Stunden das Internet, auf dem an Woodstock angelehntem Festival, tod war. Die Tickets waren fast komplett ausverkauft,was wundert da diese zwischen 75€und 500€ gekostet haben. Trotzdem wirkte es auf den 40 verschiedenen Areas ,die unter anderem Bühnen, Foodcourts und  Kaufständen beinhaltet hatten, nicht zu voll. Auch verschiedene Performance Gruppen sind durch die Menge spaziert und sorgten für allgemeine erheiterung.

Das Festival war dieses mal viel besser organisiert. Es gab mehr Toiletten und mehr Foodcourts. Auch wenn der Lolla FunFair eindeutig an Fun verloren hat, wenn man für alles bezahlen muss.
Die Preise waren auf dem ganzen Festival ziemlich teuer. Wer nicht 3-25€ für ein Getränk ausgeben wollte, musste sich mit den 1.5l im tetrapack zufrieden geben,die man nur mitnehmen durfte.

Trotzdem kann ich persönlich nur jedem empfehlen dorthin zu gehen. Es macht jedes mal aufs neue Spaß.

Share.

About Author

Comments are closed.