Socken-Anzieh-Systeme und hassende Radiergummis

0

Schreiben, präsentieren und Applaus ernten. Zehn kreative Schreiberlinge stellten am Freitag, 3. März 2017, im Rahmen eines Poetry Slams ihre selbstverfassten Texte vor. Die Falkenseer Stadtbibliothek war gut besucht und das Publikum lauschte begeistert den Meisterwerken. Durch eine familiäre Atmosphäre wurde den Künstlern jegliche Aufregung genommen. Sie wurden nicht nur mit tosendem Applaus belohnt, sondern auch mit Rosen, die die Zuschauer auf die Bühne werfen konnten.
Die Texte waren emotional, witzig und hatten viel Charme. So waren nicht nur die Liebe und Freundschaft Leitmotive der Texte, sondern auch hassende Radiergummis oder Socken-Anzieh-Systeme.
Poetry Slam ist eine schöne Möglichkeit, sich kreativ auszuleben und seine Gedanken in Worte zu fassen. Das Publikum ist offen für neue Ideen und dabei nicht allzu kritisch. Jeder kann teilnehmen und mit seinen Texten die Besucher inspirieren. Dabei ist es egal, wie lang die Texte sind oder in welcher Sprache sie verfasst werden.

Ella Wietheger

Share.

About Author

Comments are closed.