Landesfinale der Mathematikolympiade 2017

0

Bei der diesjährigen Mathematiklandesolympiade Ende Februar erzielten die Schülerinnen und Schüler des LMGs ein insgesamt sehr gutes Ergebnis:
Ein Schüler der 12. Jahrgangsstufe belegte den 2. Platz und sicherte sich somit die Teilnahme am Bundesfinale in Bremen.
Katharina Woigk (9. Klasse) machte den 4. Platz. Theodor Köpp (6. Klasse) und Adrian Latocha (8. Klasse) erhielten eine Anerkennung.

Mitte März fand auch die regionale Landesrunde für die Klassenstufe 5 statt. Unserer Teilnehmer waren Friedrich Urban und Nele Fügener aus der 5L. Besonders erfolgreich war dabei Friedrich, der einen 1. Preis errang.

Share.

About Author

Comments are closed.