WIR HABEN SIE WIEDER ALS GÄSTE!! Dirk Lausch und Thomas Jäkel

0

Auf vielfachen Wunsch und zu meiner größten Freude treten SIE wieder auf!

Am 22.09.2017 um 19.00 Uhr in der Aula des Lise-Meitner-Gymansiums in Falkensee, Ruppiner Straße 25. Der Eintritt beträgt 2,50 Euro pro Person, Voranmeldung unter

claudia.reckermann@asb-falkensee.de

ist erwünscht und wegen kleiner Auftrittsmöglichkeiten notwendig… wir möchten ja niemanden abweisen müssen.

Lesung trifft Impro:

  • Dirk Lausch und Thomas Jäkel sind wortgewandt im Wortgewand
  • Ein einzigartiger Mix aus Lesung und Improvisationstheater
  • Oder kurz: Einer liest, der andere spinnt!

Bei dieser Lesung der besonderen Art bestimmt das Publikum, wo es langgeht. Stimmspieler und Schausprecher Dirk Lausch stellt sich Ihrer Herausforderung und liest aus dem Stand alles, was man vorlegt. Schließlich haben wir ja gelernt, dass alles gelesen wird, was auf den Tisch kommt, oder?

Ganz egal, ob Kurzgeschichte, Gedicht, Horoskop, Steuererklärung, Einkaufszettel oder sonst irgendetwas Lesbares, das die Zuhörenden im Gepäck haben (sollten). Der Versuch lohnt sich, denn selbst das Telefonbuch wird dank Lauschs markanter Stimme zum Hörgenuss. Doch damit nicht genug. Improvisationstalent Thomas Jäkel nimmt das Gelesene als Vorlage, um daraus neue Geschichten, Gedichte, Epen und Dramen zu erschaffen – eben zu spinnen. Aus dem Stehgreif, also ungeprobt (Jäkel ist Gründer des Theaters ohne Probe) und gänzlich improvisiert entsteht so jedes Mal eine einzigartige Lesung, die spannender und unterhaltsamer nicht sein kann.

Lassen Sie sich entführen in die Welt der Sprache, genießen Sie das Spiel mit Worten und erfreuen sie sich an der gesprochenen Magie dieser Lesung.

Lesung trifft Impro: Lausch und Jäkel sind wortgewandt im Wortgewand!

Mehr unter lesung-trifft-impro.de

Share.

About Author

Comments are closed.