Ehemalige

Was machen unsere Schülerinnen und Schüler eigentlich nach dem Abitur? Einige gehen auf Weltreise, andere engagieren sich in Hilfsprojekten und wiederum andere beginnen gleich mit Ausbildung oder Studium oder … oder … oder … und manche von ihnen dokumentieren ihre Aktivitäten in Blogs.

Heute bieten sich jungen Menschen so viele Möglichkeiten. Da fällt es schwer, sich zu entscheiden. Deshalb möchten wir auf dieser Seite dazu einladen, dass Ehemalige ihre Projekte verlinken oder sich als Ansprechpartner für unsere Schülerinnen oder Schüler zur Verfügung stellen können.

Erfahrungen im Ausland

– Amelie (Abitur 2012) ist nach Togo gegangen, um dort in einer Gesundheitsstation zu helfen. Ihre Erlebnisse schildet sie in ihrem Blog.

– Laura (Abitur 2013) ist an einer deutschen Schule in Astana, Kasachstan tätig und unterstützt die einheimischen Deutschlehrer und Deutschlehrerinnen in ihrem Unterricht. Auch Laura teilt ihre Eindrücke in ihrem Blog mit. Wer Interesse an einem Brief-/ Mailkontakt zu einem kasachischen Schüler hat, kann sich an Laura (LauraKiefer[at]gmx.net) wenden.

– Luisa (Abitur 2013) wiederum ist als Teacher Assistant an einer Schule in Thailand tätig und dort für ein Jahr im Englisch-Unterricht verschiedener Klassenstufen eingesetzt. In ihrem Blog berichtet sie über die Organisation, die das Auslandsprogramm betreut, ihre Arbeit, aber auch über ihr Leben und ihre Freizeit dort.