Ästhetik

„Töne sind die höheren Worte“      Nikolaus Harnoncourt

Musik – ein Fach, welches in besonderer Weise die Persönlichkeit bereichert

Seit Bestehen des Lise–Meitner-Gymnasiums haben wir uns ein vielfältiges Angebot erarbeitet

  • eine große Musik interessierte Schülerschaft aus den Klassen 5-12
  • Bläserklasse 5-8  /  AG  Bläser
  • Wahlpflicht Kurse Musik Klasse 10 als Vorbereitung für die Grundkurse und Erweiterungskurse in Klasse 11 und 12
  • Erweiterungskurse bieten einen Musikunterricht auf sehr anspruchsvollem Niveau in Musikgeschichte, Musiktheorie und Praxis
  • (Im Land Brandenburg nur an wenigen Gymnasien im Angebot)
  • es herrscht eine rege Konzerttätigkeit (Weihnachtskonzerte, Jahrgangskonzerte, Abiturfeierlichkeiten, Auftritte zu verschiedensten Anlässen)
  • Klasse 12 verabschiedet sich in einem eigenständigen Vernizert (Großveranstaltung der Fächer Kunst/Vernissage und Musik/Konzert)
  • vorwiegend Schüler betreiben unser kleines Tonstudio
  • Berlin und Potsdam nutzen wir für Exkursionen sowie eine Vielzahl an Oper- und Konzertbesuchen
  • Neueste Verbindungen gibt es zur Berlin-Brandenburgischen Akademie der Wissenschaften, dem Schülerlabor, welches auf  wissenschaftlichem Niveau mit Themen und Arbeitsformen moderner Kultur- und Sozialwissenschaft vertraut macht (Theorie und Praxis)

Große Themenbereiche unseres schulinternen Curriculums

Musik im Wandel der Zeit (Gregorianik – Moderne)
Musik im gesellschaftlichen Kontext (Künstler und ihre Zeit)
Musik verschiedener Kulturen
Musik in Verbindung mit anderen Künsten
Chaos und Ordnung in der Musik

Inhalte / Methoden / Kompetenzen / Fachübergreifendes

Singen / Stimme als Instrument
Musizieren mit verschiedenen Instrumenten und Klängen
Musiktheorie
Musikhören
Musik umsetzen (Tanz, Szene, Bild…)

Kollegen im Fach Musik

Frau Dr. Antefuhr (Musik/Deutsch), Herr M. Diefenbach (Musik/ Mathematik), Frau A. Küster (Musik/ Mathematik), Frau U. Reichelt (Musik/Deutsch)