Schülerzeitung

LMG-Eulenspiegel
Der LMG-Eulenspiegel ist die Schülerzeitung des Lise-Meitner-Gymnasiums Falkensee. In der seit über 25 Jahren bestehenden Schule gab es schon mehrere Schülerzeitungen, doch keine hat bisher kontinuierlich existiert. 2014 wurde der LMG-Eulenspiegel gegründet. Das Redaktionsteam, das momentan aus sechs Mitgliedern besteht, arbeitet jede Woche fleißig an neuen, spannenden Artikeln. Es wird über Veranstaltungen, die an der Schule stattfinden, und Wettbewerbe berichtet, aber auch Buchvorstellungen, Lehrerinterviews oder „Do it yourself-Ideen“ sind ebenfalls fester Bestandteil der Zeitung. Die Artikel können online unter lise-meitner-gymnasium.de von Schülern und Lehrern sowie allen Interessierten abgerufen werden. „Mir gefällt, dass alles online und nicht auf Papier ist.“, berichtet eine Schülerin.
Das digitale Format sei auch das besondere dieser Schülerzeitung. Viele Schüler spricht an, dass die verschiedenen Beiträge auf der Schulhomepage kostenlos und am Computer oder auf dem Handy gelesen werden können. S. Ketterer, Lehrerin des Gymnasiums, hat mit Hilfe von einigen Schülern den LMG-Eulenspiegel ins Leben gerufen. Für sie ist die Schülerzeitung von großer Bedeutung, da diese „Schülern und Schülerinnen die Chance gibt, ihre Meinung zu Themen zu äußern.“
Außerdem diene sie als „Sprachrohr der Schülerschaft“. So könne die Zeitung die Schulgemeinschaft aktiv mitgestalten und verändern. Im Sommer 2016 wurde die erste und bisher einzige gedruckte Ausgabe, eine über 80-seitige Festschrift, anlässlich des 25-jährigen Jubiläums der Schule veröffentlicht. Alle 150 Exemplare wurden erfolgreich auf dem Schulfest verkauft.

Wenn du Interesse hast, Artikel zu schreiben oder zu sehen, was alles in der Schülerzeitung passiert, kannst du gerne mittwochs in der 2. Pause in den Raum C2.03 kommen. Außerdem könnt Ihr uns auch über die E-Mail Adresse eulenspiegel@lise-meitner-gymnasium.de kontaktieren.