Schulfunk

Schulfunk? Ja was ist denn das?

Eigentlich ist das ganz schnell erklärt: Eine Hand voll Schüler schraubte vor einigen Jahren ein paar Boxen zusammen und schloss sie an einen Verstärker an. Und weil die Musik, die da raus kam, so supa war, erhielten sie die Genehmigung in jeder großen Pause ihre eben so großen Boxen auf ein Fensterbrett zu stellen und so doll aufzudrehen, dass man es am Altersheim gegenüber noch immer nicht überhören konnte. Der LMG Schulfunk war gebohren. Man kann sich darüber streiten ob der Schulfunk tatsächlich so entstand aber fest steht – es gibt ihn.

Im Moment ist der Schulfunk wegen der Bauarbeiten nicht aktiv. Wenn du Interesse an einer Sendung, der Technik oder einfach nur Ideen hast, dann melde dich bei der LMG Technik Crew. Am einfachsten ist der Kontakt über die Cafeteria. Eure Hilfe wird gebraucht um ein neues Studio ein zu richten.

Wir freuen uns auf Euch.